Über mich

ÜBER MICH

Romy Picht ist Multimedia- und Grafikdesignerin mit einem ausgesprochenem Sinn für Ästhetik und Purismus.

Geboren und aufgewachsen ist sie in Chemnitz aber die große Liebe hat sie 1994 nach Karlsruhe verschlagen.

Karlsruhe wurde also ihre Wahlheimat und sie entwickelte sehr schnell eine Bewunderung für diese Stadt, denn sie ist SONNIG, mit knapp 1700 Sonnenstunden im Jahr, die man auf zahlreichen Grünflächen verbringen kann, sie ist INTERNATIONAL, dafür sorgt das ausgezeichnete Zusammenspiel von Bildung, Wissenschaft und Forschung und sie ist voller ENERGIE und KULTUR.

Neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit als Gestalterin entwickelte sie eine unbändige Leidenschaft für die Fotografie. Insbesondere ist es die Affinität und Bewunderung für die Architektur, dabei ist sie immer auf der Suche nach klaren Linien, Symmetrien und klaren Strukturen. Die Leidenschaft für Licht und Schatten, die Bewunderung für außergewöhnliche Fassaden macht sie hungrig nach neuen Richtungen und Projekten.

So konnte sie für einige Architekturbüros, gewissermaßen als „Pflichtprogramm„ die orthogonalen „Architektenansichten“ liefern, doch als Kür interessiert sie „die Magie des erstmaligen Ankommens“ an einem Ort, den Bau zu umrunden, um diesen visuell zu erfassen und  Details und Effekte, die es überall zu entdecken gibt, wenn man näher hinschaut, zu entschlüsseln. Ihr Drang beim Auslösen der Kamera ist es die Ideenwelt des Architekten zu ermitteln und das Nachspüren seiner Absichten, und dabei den Bau wie ein Porträt als Kunstwerk in einem Bild zu verewigen. Harmloser blauer Himmel ist eher nicht gewünscht, wenn es gilt, den Charakter der Gebäude zu stärken.

Durch die Liebe zur Musik, ist es ihr eine ebenso große Freude Konzerte zu fotografieren.
Konzertfotografie stellt besonders hohe Ansprüche an den Konzertfotografen.
Die schnell wechselnden Lichtverhältnisse, die enorme Lautstärke, der Zeitdruck und das Verbot für Blitzlicht sind nur ein winziger Auszug aus dem großen Portfolio der Herausforderungen an einen Konzertfotografen. Oft bewegen sich die Künstler schnell, das Mikrofon verdeckt das Gesicht, die Hände im Takt ungebändigt und doch ergibt sich mit viel Geduld der eine winzige Moment, in dem man das perfekte Künstlerfoto schießen kann.

Dabei ist jedes Konzert ein fantastisches Erlebnis nicht nur für die Fans. Diese Atmosphäre und das Adrenalin, lassen sich hervorragend in Fotos festhalten. Sie lässt sich mitreißen von der Flut der Eindrücke. Sie wird unsichtbar für die Zuschauer und schafft es Musik in Bilder zu übersetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Jazz- oder Rockkonzert, auf Festivals, oder beim Gig im kleinen Club, der Anspruch für ihre Arbeit ist es, den richtigen Moment zu finden, wo die Seele eines Künstlers sichtbar wird, die Verschmelzung mit seinem Instrument oder die Emotion eines Liedtextes im Bild festzuhalten.

Ob die Suche nach dem perfekten Moment irgendwann enden wird? Sie weiß es nicht.

Eine große Ehre und eine wahre Freude ist es manchmal nach einem Konzert in den Backstage-Bereich zu gelangen und die Künstler persönlich kennenzulernen, um mit ihnen zu plaudern und gemeinsam auf das gelungene Konzert anzustoßen.

 
Meine Skills

94%PHOTOSHOP

95%ILLUSTRATOR

90%INDESIGN

80%DREAMWEAVER

70%CMS

80%CSS

97%FOTOGRAFIE